Die SLM Solutions Group AG ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie. Das Unternehmen konzentriert sich dabei auf die Entwicklung, die Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens.
400 Mitarbeiter weltweit sind für unsere Kunden aus u.a. der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor im Einsatz.
Sind Sie technologiebegeistert und möchten die Zukunft gemeinsam mit uns gestalten? Dann bewerben Sie sich am Standort Lübeck als:

Applikationsingenieur (M/W/D)

Folgende Aufgaben erwarten Sie

  • Eigenverantwortliche und ganzheitliche Betreuung von Kundenprojekten
  • Erstellung von Bauteilkalkulationen und Machbarkeitsanalysen zur additiven Fertigung
  • Baujobvorbereitung und anschließende Begleitung der gesamten SLM-Prozesskette
  • Durchführung von Kundenschulungen auf unterschiedlichen Wissensebenen
  • Konstruktive Bauteiloptimierungen zusammen mit dem Kunden
  • Unterstützung von Vorverkaufsaktivitäten in Form von Vorführungen und Präsentationen intern und auf nationalen und internationalen Veranstaltungen
  • Erstellung von Fallstudien mit ausgewählten Kunden in enger Zusammenarbeit mit dem Business Development

Als Applikationsingenieur werden Sie, nach einem 3-6 monatigen Training, in enger Zusammenarbeit mit den Abteilungen Vertrieb, Service, F&E und Produktmanagement Projekte betreuen. Während Ihrer Tätigkeit sind Sie in engem Kontakt mit namenhaften Industrieunternehmen der 3D-Druck-Szene und lernen die Hintergründe dieser disruptiven Technologie bis ins letzte Detail kennen.

Sie bringen folgende Qualifikation mit

  • Abgeschlossenes ingenieurswissenschaftliches Studium
  • Selbstbewusster, professioneller Umgang mit Kunden sowie eigenmotivierte Arbeitsprinzipien bei Projekten
  • Reisebereitschaft max. 20% (Europa und Global)
  • Basiswissen über die Prozesse der additiven Fertigung
  • Erfahrung im Projektmanagement und im Umgang mit Großkunden wünschenswert
  • Fließende Sprach- und Schriftkenntnisse in Englisch, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem schnell wachsenden und internationalen Unternehmen
  • Moderne Strukturen und modernste Technik
  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, familiären Team
  • Tarifliche Vergütung gemäß des Tarifvertrages der chemischen Industrie
  • Flexible Arbeitszeiten (37,5 Std./Woche, Gleitzeit sowie 30 Tage Urlaub im Jahr)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderbetreuungskostenzuschuss

Ihr Weg zu uns

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angaben der Kennziffer 2019-49.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.