Die SLM Solutions Group AG ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie. Das Unternehmen konzentriert sich dabei auf die Entwicklung, die Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens.
400 Mitarbeiter weltweit sind für unsere Kunden aus u.a. der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor im Einsatz.
Sind Sie technologiebegeistert und möchten die Zukunft gemeinsam mit uns gestalten? Dann bewerben Sie sich am Standort Lübeck als:

Entwicklungsingenieur Laser-Optische Systeme (m/w/d)

Folgende Aufgaben erwarten Sie

  • Planung und Durchführung von internen Projekten und Lieferantenprojekten zur Integration von laser-optischen Komponenten in SLM Maschinen
  • Arbeiten in unterschiedlichen Vorentwicklungs- und Produktentwicklungsprojekten
  • Bedienung von „Selective Laser Melting“-Maschinen und Messinstrumenten zur Erarbeitung praktischer Projektergebnisse
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Versuchen im Optik-Labor
  • Optimierung von Messvorgängen hinsichtlich Ablauf, Dokumentation, Richtlinienkonformität
  • Analyse und Auslegung von optischen Systemen, gerne mittels Optik-Simulation
  • Erarbeitung und Durchführung von internen Schulungen
  • Interdisziplinärer Austausch mit anderen internen Entwicklungsgruppen und externen Partnern
  • Vereinzelt Third Level Service Support

Sie bringen folgende Qualifikation mit

  • Abgeschlossenes Studium mit Fachrichtung Lasertechnik/ Optische Technologien/ Maschinenbau, oder vergleichbare Fachrichtung
  • Erfahrung in der Planung und Auswertung von (physikalischen) Versuchen
  • Erfahrung im Bereich optischer Systeme und Lasertechnik
  • Eine selbständige, systematische und pragmatische Arbeitsweise gehören zu Ihren Standards
  • Erfahrung in der Projektarbeit und in der Projektleitung in multidisziplinären Projektteams
  • Erfahrungen mit Simulationstools, vorzugsweise Optik-Simulation (Zemax, LightTrans) sind wünschenswert
  • Interesse und Freude an der Lösung von technischen Herausforderungen
  • Sorgfalt, Kreativität, Flexibilität, zielgerichtete und interdisziplinär angelegte Arbeitsweisen sind für Sie selbstverständlich
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Ein hohes Kosten- und Qualitätsbewusstsein
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem schnell wachsenden und internationalen Unternehmen
  • Tarifliche Vergütung gemäß des Tarifvertrages der chemischen Industrie
  • Flexible Arbeitszeiten (37,5 Std./Woche, Gleitzeit sowie 30 Tage Urlaub im Jahr)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kindergartenzuschuss

Ihr Weg zu uns

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angaben der Kennziffer 2019-74.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.