Fachkraft für Arbeitssicherheit (Umwelt & Energie) (m/w/d)

  • Publiziert: 05.08.2020

Die SLM Solutions Group AG ist ein führender, ganzheitlicher Lösungsanbieter und Partner in der additiven Fertigung. Die robusten Selective Laser Melting Maschinen und integrierten Systemlösungen des Unternehmens gewährleisten eine hohe Prozesssicherheit und ermöglichen die schnelle, zuverlässige und kostengünstige Fertigung hochqualitativer Metallbauteile.
Unsere ca. 400 Mitarbeiter, aus über 20 Nationen, arbeiten als Experten in jeder Phase des additiven Fertigungsprozesses und bieten umfassende Beratung und Unterstützung für unsere Kunden, z.B. aus der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor.
Die SLM Solutions Group AG ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland sowie Niederlassungen in China, Frankreich, Indien, Italien, Russland, Singapur und den USA.

Sie sind technologiebegeistert und möchten die Zukunft gemeinsam mit uns gestalten?

An unserem Hauptsitz in Lübeck suchen wir ab sofort: 

Fachkraft für Arbeitssicherheit (Umwelt & Energie) (m/w/d)

Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns: 

  • Umsetzung und Ausbau der Maßnahmen bzgl. Arbeitssicherheit
  • Beratung der Führungskräfte zum Thema Arbeitssicherheit und Weiterentwicklung des Konzeptes im Unternehmen
  • Kenntnisse der ISO 14001:2015 sowie ISO 50001:2018, sowie Beratung bezüglich der neuen Vorgaben/Richtlinien
  • Durchführung von internen EHS-Audits, sowie Erstellung von GAP-Analysen zur Prüfung der Managementsysteme
  • Prüfung von Aktionsplänen in den Bereichen Arbeitssicherheit, Energie- und Umweltmanagement
  • Erstellung von KPI´s, sowie Abfrage und Auswertung der Kennzahlen bzgl.  der Managementsysteme

Das bringen Sie mit: 

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Ausbildung, Techniker ggf. mit themenbezogenen Weiterbildungen, Bachelor o. Master wünschenswert
  • zielgerichtete, verantwortungsbewusste und strukturierte Vorgehensweise sowie gute Auffassungsgabe für komplexe Prozesszusammenhänge
  • Berufserfahrung im EHS-Bereich, bevorzugt im Maschinenbau
    Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Regelwerke sowie normativen Anforderungen der einzelnen Managementsysteme (DIN ISO 45001, DIN EN ISO 14001 und DIN EN ISO 50001)
  • Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen
  • sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten
  • hohes Maß an analytischen Fähigkeiten sowie eine ausgeprägte Lösungskompetenz
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen
  • gute Englischkenntnisse
  • wünschenswert Kenntnisse Reach RoHS

Damit überzeugen wir: 

  • ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem internationalen Unternehmen
  • flache Hierarchien, kollegiale Wertschätzung & positives Betriebsklima
  • Konzern mit Start-Up Atmosphäre
  • moderne Strukturen und modernste Technik "State-of-the-Art Tools"
  • Tarifvertrag der chemischen Industrie (37,5 Std./Woche, 30 Tage Urlaub)
  • flexible Arbeitszeiten
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Kindergartenzuschuss

Ihr Weg zu uns:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich direkt über unser Online-Bewerbungsformular mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr HR Recruiting Team
SLM Solutions Group AG 
  • Recruiting
  • Frau Nele Harms
  • +49 (0)451 4060-4781