Procurement Engineer (m/w/d)


Die SLM Solutions Group AG ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie. Das Unternehmen konzentriert sich dabei auf die Entwicklung, die Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens.
400 Mitarbeiter weltweit sind für unsere Kunden aus u.a. der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor im Einsatz.
Sind Sie technologiebegeistert und möchten die Zukunft gemeinsam mit uns gestalten? Dann bewerben Sie sich am Standort Lübeck!

Folgende Aufgaben erwarten Sie

  • Umsetzung der Einkaufsstrategie
  • Verantwortliche Leitung der einkaufsrelevanten Aktivitäten in Entwicklungsprojekten (Projektauswahlprozess bis Serienfreigabe)
  • Beratung von Entwicklungs- und Projektteams bzgl. der Machbarkeit/Umsetzbarkeit komplexer technischer Lösungsansätze
  • Mitwirken in und/oder Durchführung von Wertanalysen (bis hin zu TCO) in Zusammenarbeit mit der Entwicklung
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Lastenheftes und/oder der Spezifikationen
  • Eigenverantwortliche Vorbereitung und Durchführung von Preisverhandlungen
  • Beobachtung und Analyse des globalen und nationalen Beschaffungsmarktes (inklusive Suche nach alternativen Materialien und Fertigungsverfahren)
  • Vertragsmanagement und -gestaltung in Abstimmung mit den Schnittstellenpartnern
  • Ständige Prozessoptimierung

Sie bringen folgende Qualifikation mit

  • Berufserfahrung in ähnlicher Position oder erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium
  • Verhandlungsgeschick
  • Ausgeprägtes Kosten- und Qualitätsbewusstsein
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen mit schneller Auffassungsgabe
  • Strukturierte und zielstrebige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • SAP-Kenntnisse im Modul MM
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere MS Excel
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem schnell wachsenden und internationalen Unternehmen
  • Tarifliche Vergütung gemäß des Tarifvertrages der chemischen Industrie
  • Flexible Arbeitszeiten (37,5 Std./Woche, Gleitzeit sowie 30 Tage Urlaub im Jahr)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kindergartenzuschuss

Ihr Weg zu uns

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angaben der Kennziffer 2019-98.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.