Senior Commodity Manager Electronics & Optics (m/w/d)
(Befristet auf 1 Jahr)

Die SLM Solutions Group AG ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie. Das Unternehmen konzentriert sich dabei auf die Entwicklung, die Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens.
400 Mitarbeiter weltweit sind für unsere Kunden aus u.a. der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor im Einsatz.
Sind Sie technologiebegeistert und möchten die Zukunft gemeinsam mit uns gestalten? Dann bewerben Sie sich am Standort Lübeck als:

Folgende Aufgaben erwarten Sie

  • Umsetzung der Einkaufsstrategie
  • Verantwortlich für die A- und B Accounts mit einem Spend von 16 Mio. €
  • Planung, Entwicklung und Umsetzung der Warengruppenstrategie in enger Abstimmung mit den Schnittstellenpartnern
  • Führung von Verhandlungen sowie Gestaltung und Abschluss von Verträgen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von strategischen Initiativen des Einkaufs
  • Beobachtung und Analyse des globalen Beschaffungsmarktes
  • Durchführung von Lieferantenbewertungen zur Sicherstellung der Supply Chain
  • Entwicklung von Lieferanten-Roadmaps und Commodity Maps
  • Durchführung von Cost-Down und Automatisierungsprojekten
  • Bearbeitung von Änderungsanträgen
  • Bewertung von Analysen zu Kosten, Qualität und Liefertreue der Lieferanten
  • Koordination und Moderation von Eskalationen im Tagesgeschäft zwischen Lieferanten und dem Linieneinkauf

Sie bringen folgende Qualifikation mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium
  • Langjährige Berufserfahrung als Commodity Manager oder strategischer Einkäufer
  • Erste Führungserfahrung eines kleinen Teams wünschenswert
  • Kenntnisse im relevanten Beschaffungsmarkt wünschenswert
  • Ausgeprägtes Kosten- und Qualitätsbewusstsein sowie eine analytische, konzeptionelle und zielstrebige Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen 
  • Umfangreiche SAP-Kenntnisse im Modul MM
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere MS Excel
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem schnell wachsenden und internationalen Unternehmen
  • Tarifliche Vergütung gemäß des Tarifvertrages der chemischen Industrie
  • Flexible Arbeitszeiten (37,5 Std./Woche, Gleitzeit sowie 30 Tage Urlaub im Jahr)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kindergartenzuschuss

Ihr Weg zu uns

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angaben der Kennziffer 2019-71.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.