Die SLM Solutions Group AG ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie. Das Unternehmen konzentriert sich dabei auf die Entwicklung, die Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens.
400 Mitarbeiter weltweit sind für unsere Kunden aus u.a. der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor im Einsatz.
Sind Sie technologiebegeistert und möchten die Zukunft gemeinsam mit uns gestalten? Dann bewerben Sie sich am Standort Lübeck als:

Technischer Redakteur (m/w/d)

Folgende Aufgaben erwarten Sie

  • Erstellen und Überarbeiten von technischem Inhalt (Betriebsanleitung und Servicedokumentation) im Content Management System
  • Umsetzung eines neuen Grafik- und Schulungskonzepts mit Hilfe von CAD-Daten zur verständlichen Darstellung komplexer technischer Inhalte
  • Recherche von Daten und Inhalten
  • Terminologie- und Übersetzungsmanagement
  • Unterstützung bei Zertifizierungen
  • Unterstützung bei Entwicklungsprojekten

Sie bringen folgende Qualifikation mit

  • Studium als Technischer Redakteur oder Fachkraft Technische Kommunikation und Dokumentation oder andere mediendidaktische Ausbildung
  • Sorgfältige und selbständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gute analytische und didaktische Fähigkeiten
  • Gute Fähigkeiten im Bereich Layout- bzw. Mediengestaltung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen wünschenswert
  • Kenntnisse marktüblicher Redaktions- und Terminologiemanagement-Systeme wünschenswert, vorzugsweise Schema ST4 bzw. Across
  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office und Adobe Anwendungen

Unser Angebot

  • Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabenfeld in einem schnell wachsenden und internationalen Unternehmen
  • Moderne Strukturen und modernste Technik

Ihr Weg zu uns

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angaben der Kennziffer 2019-50.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.